Anzeige

NBCUniversal produziert nun Comics... u.a. mit Grant Morrison

  • Beitrags-Autor:
NBCUniversal produziert nun Comics... u.a. mit Grant Morrison
© NBCUniversal

Die zum Medienunternehmen NBCUniversal gehörende Produktionsfirma Universal Content Productions ist nicht nur bekannt für TV-Formate wie „Battlestar Galactica“, „Mr. Robot“ oder „Umbrella Academy“, sondern wird künftig auch neben dem TV-Segment in die Produktion von Comics einsteigen und Autor:innen und Künstler:innen in dem Bereich fördern.

Wie ein Bericht des US-Magazins Variety schildert, wird einer der ersten für NBC entwickelten Comics der Titel „Proctor Valley Road“ sein, welcher wiederum von Comicsuperstar Grant Morrison und Alex Child umgesetzt werden soll. Die Publikation soll dann über den US-Verlag BOOM! Studios laufen.

Thematisch wird sich der Comic im Jahr 1964 ansiedeln und um eine Gruppe von Teenager-Mädchen sowie einige verschwundene Jungs drehen. Nach dem Podcast-Arm UCP Audio ist die Graphic Novel Sparte das zweite kreative Segment, dwelches UCP in jüngster Zeit aus dem Ärmel schüttelte.

Grant Morrison selbst arbeitet bereits länger mit NBC zusammen und setzte u.a. die von ihm und Zeichner Darick Robinson (u.a. „The Boys“) geschaffene Graphic Novel „Happy!“ für NBCs SyFy-Sparte als TV-Serie um (im Deutschen auf Netflix verfügbar). Zudem produziert er gegenwärtig eine TV-Adaption von Aldous Huxleys „Brave New World“ für NBCUniversals Stream-Portal Peacock Streaming Service.

Darüber hinaus gab es vor einiger Zeit Berichte, dass er an einer TV-Adaption seines Vertigo-Comic-Klassikers „The Invisibles“ arbeiten würde. Um das Projekt ist es jedoch seit einigen Monaten äußerst ruhig geworden. Who knows.

Hoffen wir, dass „Proctor Valley Road“ ein Erfolg wird und schnell seinen Weg in heimische Comicshops finden wird...


Grant Morrison 2008 auf der San Diego Comic-Con | Foto: Jason Mouratides

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments