Anzeige

Comic Review: Leviathan Bd. 2 (Panini Comics)

  • Beitrags-Autor:
Comic Review: Leviathan Bd. 2 (Panini Comics)
© Alex Maleev | Panini Comics

Leviathan“ Bd. 1 - hier geht’s zur Rezension

Zu manchen Comics will mir tatsächlich nur wenig einfallen, obwohl ich mich durch gefühlt schier endlose Seiten gearbeitet habe. Ein Gefühl, das mich beim abschließenden Band von Brian Michael Bendis’ „Leviathan“ Story zumindest ansatzweise einholt.

Mit dem zweiten Paperback der Event-Story liefert Panini Comics nun die abschließenden 3 Kapitel der in den USA 6 Ausgaben umfassenden Spy-Story. Entsprungen ist das Ganze aus Bendis’ erfolgreichen und durchaus lohnenswerten Arbeit an „Action Comics“, welche eng mit den Vorkommnissen dieser Geschichte verknüpft ist.

Auszug aus Brian Michael Benids' "Leviathan" - Panini Comics
© Alex Maleev | DC Comics

Superman gegen Leviathan heißt es... oder so ähnlich. Die geheimnisvolle (!) Terror-Organisation hatte alle Geheimorganisation (!) der USA übernommen (ja, ich betone das bewusst so überspitzt) und droht mit einer neuen Weltordnung. Wie genau diese aussehen soll, was eigentlich ihre Motivation ist und wozu das alles dienen soll, wissen nach dem Abschluss dieses Bandes weder Leser*innen, noch die in der Geschichte agierenden Figuren und vermutlich nicht mal der Autor.

Bendis enthüllt seinen heimtückischen Plan, der sich nach ewig um sich selbst drehenden Dialogen wie eine willkommene Erholungspause auf die Leserschaft zuarbeitet und diese letztendlich mit schierer Ernüchterung zurücklässt.

Die Identitätsauflösung des geheimnisvollen (!) Superschurken und Strippenziehers dürfte bei der Leserschaft wohl kaum mehr als ein leicht ambitioniertes Schulterzucken entlocken und vermutlich bereits beim Lesen der letzten Seiten die vorangegangenen vergessen lassen. So erging es zumindest mir.

Leviathan“ erntet somit ein paar gnadenvolle Bonuspunkte für das atmosphärische Artwork von Alex Maleev, ansonsten war dies ein erzählerischer wie konzeptioneller Reinfall. Der Mann ist zu deutlich besseren Storys imstande.

4/10

Leviathan Bd. 2

  • Format: Softcover
  • Vö-Datum: 14.07.2020
  • Seitenzahl: 84
  • Inhalt: US Event Leviathan #4-6
  • Autor*in: Brian Michael Bendis
  • Zeichner*in: Alex Maleev
  • Übersetzung: Christian Heiss
  • Preis: 11,00 €

Leseprobe bei IZNEO:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von reader.izneo.com zu laden.

Inhalt laden

guest
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
andreas homolka
andreas homolka
21. August 2020 7:49

Mann das hat sich gezogen.

Frank
Frank
19. August 2020 12:17

Gut, dass ich nicht der Einzige bin, der von der wirren Story enttäuscht war, habe nach dem ersten Band schon an mir gezweifelt.

Marco
Marco
18. August 2020 20:18

Nach den Superman Action Comics war ich doch ein wenig im Bandis-Hype. Aber Leviathan und aus meiner Sicht auch der aktuelle Batman Band von ihm... naja... wird wohl in Zukunft nicht mehr blind gekauft.