Anzeige

DC Comics cancelt Hellblazer, Hawkman, Teen Titans, Young Justice & Suicide Squad

  • Beitrags-Autor:
DC Comics cancelt Hellblazer, Hawkman, Teen Titans, Young Justice & Suicide Squad
Art: John Paul Leon © DC Comics

Mit den in dieser Woche durchgesickerten Umstrukturierungen, Entlassungen und der von Jim Lee bestätigten Neuausrichtung des DC Comics Verlages wurden nun weitere Titel bekannt, welche zeitnah eingestellt werden.

Nachdem bereits im vergangenen Monat das Ende von Serien wie „Harley Quinn“, „Batgirl“, „Red Hood: Outlaw“, „Batman & The Outsiders“ oder auch „Justice League: Odyssey“ verkündet wurde, bestätigte sich mit den November-Solis, dass auch „Hawkman“, „John Constantine: Hellblazer“, „Teen Titans“, „Young Justice“ sowie die „Suicide Squad“ noch in diesem Jahr ihr Ende finden werden.

Besprochen wird zudem das Ende von „Aquaman“, wobei Autorin Kelly Sue DeConnick ihr Ausscheiden aus der Serie bereits bestätigt hat. Ob die Serie darüber hinaus weiterlaufen wird, ist noch nicht offiziell bestätigt.

Der Verlag scheint demnach in vollem Gange zu sein, die angekündigte Umstrukturierungen und massiven Einstellungen diverser Einzeltitel vorzunehmen. DC-Publisher und Chief Creative Officer Jim Lee sprach insgesamt von 20-25% der Titel sollen in den kommenden Monaten einem Cut zum Opfer fallen. Zudem werde sich der Verlag mit neuen Titeln vermehrt auf den Digital-Markt konzentrieren.

© DC Comics

guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
IchBinNichtBatman
IchBinNichtBatman
9. September 2020 1:15

Ich bin blutiger Anfänger und gerade dabei, meine ersten Comics zu lesen, also bitte verzeiht meine vielleicht etwas naiven Fragen. 🙂

Welche Suicide Squad-Reihe wird eingestellt? Die von Tom Taylor? Ist schon bekannt, ob diese trotzdem (als Sammelausgabe) auf deutsch erscheinen wird?

Und noch eine Frage zur Rebirth-Reihe von Rob Williams. Auf deutsch sind bisher drei Softcover („Die stählernde Gruft“, „Zods Rache“ und „Der Zorn des dunklen Ritters“) erschienen. Nun habe ich gelesen, dass die Einzel-Hefte 13 bis 24 gar nicht darin enthalten sind. Daher meine Frage: Stimmt das? Falls ja, wird noch ein 4. Band als Sammelausgabe rauskommen?

Und weiß jemand, welche deutschen Softcover in den Megabänden „Mission: Basilisk“ und „Waffen des Bösen“ abgedeckt werden?

Tim
Tim
15. August 2020 11:03

Aber red hood scheint doch im November mit neuem Team weiterzugehen, oder?
https://bleedingcool.com/comics/a-very-new-look-for-red-hood-from-dc-comics-in-november/