Anzeige

Panini Comics mit Preview zum ersten HELLBLAZER - Garth Ennis Band

  • Beitrags-Autor:
Panini Comics mit Preview zum ersten HELLBLAZER - Garth Ennis Band
© Panini Comics

In wenigen Tagen erscheint bei den Stuttgartern von Panini Comics ein Reprint, auf den viele Leser*innen lange gewartet haben: „Hellblazer“ von Garth Ennis wird neu aufgelegt.

Der gesamte Run soll in insgesamt zwei übergroßen Bänden veröffentlicht werden, wobei die erste Ausgabe gleich mit üppigen 684 Seiten aufschlägt und die US-Ausgaben „Hellblazer“ #41 bis 50 sowie #52 bis 67 liefern wird.

Panini brachte die Storys bereits vor einigen Jahren in einer schicken Hardcover-Collection, ähnlich den erhältlichen „Preacher“ Bänden, welche jedoch zum Teil mittlerweile schwer vergriffen sind. Somit dürfte diese Neuauflage ideal für Leser*innen sein, die sich den Run bisher nicht vollständig ins Regal stellen konnten.

Band Nr. 1 erscheint am 17. November zum Preis von 59,00 Euro.

Panini beschreibt die Veröffentlichung wie folgt:

Gigantischer Comic-Horror vom Autor von THE BOYS und PREACHER!

Teuflische Klassiker von Superstar Garth Ennis! John Constantine: Hellblazer war einer der langlebigsten Titel von DC Comics Imprint Vertigo, unter dem Serien mit besonderem künstlerischen Anspruch erschienen. Im Jahr 1991 übernahm Top-Autor und Preacher-Mitschöpfer Garth Ennis die Serie und führte sie zu neuen Blüten. Seine Geschichten um den kettenrauchenden, zynischen Dämonenjäger wurden von Kritikern und Fans gefeiert und zählen bis heute zu seinen besten Arbeiten. Panini bringt diese großartigen düsteren Storys noch einmal in zwei wertigen Hardcover-Ausgaben.

Dies ist die John Constantine-Serie, auf die man gewartet hat, mit wunderschönen, atmosphärisch dichten Zeichnungen und einem gut ausgearbeiteten und manchmal sogar poetischen Skript. John Constantine: Hellblazer ist atemberaubend.“ (The Brazen Bull)

Deluxe-Neuausgabe in zwei dicken XL-Sammelbänden.


© Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
Art: Will Simpson, Mark Pennington, Tom Ziuko © Panini Comics
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Pater Alf
Pater Alf
4. November 2020 15:36

Persönlich hätte ich lieber was vom Vertigo -Hellblazer gehabt, was bisher noch nicht in Deutschland erschienen ist. Der Garth-Ennis-Run kam ja schon zweimal (Schreiber & Leser, Panini).

Sind aber natürlich richtig tolle Stories und Neulesern kann ich nur empfehlen da zuzugreifen.

collectoranton
collectoranton
4. November 2020 12:29

Suuuuuper, ich hab zwar die 5 HC-Bände aber für mich gibt’s ja z.Zt. Swamp-Ting - Todschick!!!
Jetzt fehlt mir nur noch 100 Bullets in einer schönen HC-Aufmachung. Wie ja alle Comic-Fan’s wissen, „Die Hoffnung stirbt zuletzt“.

Tobi
Tobi
4. November 2020 9:13

Werden immer mehr hochwertige Serien bei Panini oder täusch ich mich?!

Kai
Kai
4. November 2020 9:04

Hab ihn mir vorbestellt. Freu mich riesig. Hab bis dato nur die ersten beiden Paperbacks gelesen. Bald kann ich es dann am Stück genießen und mir eine einschlägige Meinung bilden.