Anzeige

DC Comics gibt erste Kreativ-Teams & Titel für Post-Future-State-Phase bekannt

  • Beitrags-Autor:
DC Comics gibt erste Kreativ-Teams & Titel für Post-Future-State-Phase bekannt
© DC Comics

Mit dem kommenden DC-Event „Future State“ wird im Januar und Februar 2021 abermals gewaltig an den Reglern gedreht. Nahezu alle monatlichen Serien pausieren in diesen beiden Monaten, um dann ab März mit neuen Titeln und neuen Künstler-Line-Ups durchzustarten.

DC hat nun erstmals Infos zu neuen Comicreihen und Künstler*innen gegeben, welche ab März die DC-Serien betreuen werden. Auffallend ist dabei, dass vor allem die für „Future State“ zuständigen Kreativen auch die daraufhin startenden Ongoing-Serien begleiten werden.

So werden Becky Cloonan und Michael W. Conrad im März „Wonder Woman“ mit der US-Ausgabe #770 als Stamm-Kreativ-Team übernehmen.

Autor Robbie Thompson und Zeichner Eduardo Pansica werden eine neue „Suicide Sqaud“ Serie beginnen, während Ram V und Zeichner Mike Perkins an einer neu startenden „Swamp Thing“ Serie versuchen sollen.


© DC Comics

Ram V wird außerdem weiterhin als Autor für die „Justice League Dark“ Serie fungieren, wobei ihn Zeichner Xermanico beim Artwork unterstützen wird.

Aus der Feder von Autor Geoffrey Thorne und Zeichner Tom Raney soll eine neue „Green Lantern“ Serie kommen, welche sich primär auf das Corps-Mitglied John Stewart konzentrieren soll.

Tim Sheridan und Rafa Sandoval werden zudem eine aus „Future State“ ergehende „Teen Titans Academy“ starten.


© DC Comics
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dinkleberg
Dinkleberg
7. Dezember 2020 22:23

Kommt das nur mir so vor oder bauen die von den Teams her stark ab?

andreas homolka
andreas homolka
7. Dezember 2020 8:49

Ist das ein neuer Swamp Thing?