Anzeige

Hannes Klesse mit Kickstarter-Kampagne zu STARCHILD 3 gestartet

  • Beitrags-Autor:
Hannes Klesse mit Kickstarter-Kampagne zu STARCHILD 3 gestartet
© Hannes Klesse

Der aus Norddeutschland stammende Comickünstler und Illustrator Hannes Klesse ist mit einer Kickstarter-Kampagne zu seiner mittlerweile dritten Ausgabe seines „Starchild“ Comics gestartet.

Klesse beschreibt den Comic wie folgt:

Urban-Fantasy, ordentliche Superkräfte-Action mit Öko-politisch-dramatischer-Handlung in der näheren Zukunft.

Der junge Aussteiger lebt mit seiner übernatürlich begabten Freundin Neyla im Wald, zusammen mit einem Nashorn und einem Gorilla. Als sie eines Nachts überraschend angegriffen werden müssen sie die Heimreise in die Megametropole Global City antreten. Dort geraten sie prompt mitten in einen Anschlagsversuch auf den aktuellen Präsidenten Global Citys.


Hier geht’s zur Kampagne


In Kapitel 3 von „Starchild“ lernen die beiden Hauptprotagonisten Neyla und Indigo den Präsidenten Global Citys Boaz kennen und werden prompt in seinen gefährlichen Alltag hineingezogen. Wird sich diese einflussreiche Bekanntschaft auszahlen oder sie ihr Leben kosten?

Starchild“ ist als fortlaufende Serie im typischen US-Comicheft-Format (20 - 24 Seiten Geschichte) geplant und die ersten 4 Kapitel sind schon komplett fertig, auf Deutsch, produziert. „Starchild“ ist ein Fantasy-Action-Drama, angesiedelt in nicht allzu entfernter Zukunft.

Das Projekt läuft noch für 23 Tage, Stand heute.

© Hannes Klesse
© Hannes Klesse
© Hannes Klesse
© Hannes Klesse
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Sascha
Sascha
22. Januar 2021 10:59

Cooles Ding! Die ersten beiden Hefte waren schon sehr gut und mit einem humanistisch-ökologischen Grundgedanken auch absolut zeitgemäß!