Anzeige

Mike Mignola & Christopher Golden erweitern das „Tales From the Outerverse“ Universum

  • Beitrags-Autor:
Mike Mignola & Christopher Golden erweitern das „Tales From the Outerverse“ Universum
Art: Peter Bergting © Dark Horse Comics

So ganz nebenbei - und das haben viele Leser*innen oft gar nicht vor Augen - führt Hellboy-Meister Mike Mignola ja noch ein weiteres Horror-Universum aus Comics und anderen Erzählungen, welches er seit geraumer Zeit mit Co-Autor Christopher Golden heranwachsen lässt.

Dies begann mit dem hier in Deutschland bei Cross Cult erschienenen „Baltimore“ Roman, umfasste die anschließend veröffentlichte „Baltimore“ Comicreihe - im Deutschen 2 große Kompendien, in den USA 8 Paperbacks - sowie den Roman und die Comics zu „Joe Golem: Occult Detective“.

Nun wird dieses Shared-Universe mit einem Namen versehen und soll künftig unter dem Titel „Tales From the Outerverse“ laufen, wobei die ersten neuen Erweiterungen bereits in den Startlöchern stehen.

Zuerst startet im März die Mini-Serie „Lady Baltimore: The Witch Queens“, welche insgesamt auf 5 Ausgaben angelegt sein wird. Der Zweiteiler „Cojacaru the Skinner“ soll ab April 2021 über Dark Horse Comics erscheinen, wobei das One-Shot „Imogen of the Wyrding Way“ im Juni anstehen wird. Der Zweiteiler „The Golem Walks Among Us!“ soll dann ab August veröffentlicht werden.

Für die Artworks der Titel werden Langezit-Begleiter Peter Bergting sowie Koloristin Michelle Madsen verantwortlich sein.

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob die Titel auch im Deutschen erscheinen werden. Abgesehen von den Joe Golem Titeln liegen bisher alle Veröffentlichungend es Universums in deutscher Übersetzung bei Cross Cult vor. Die Erweiterung auf dem US-Markt könnte nun vielleicht auch ein Anreiz sein, im Deutschen nach zu ziehen.


Art: Peter Bergting © Dark Horse Comics
Triptych Variant Cover zu „Cojacaru the Skinner“ #1, „Imogen of the Wyrding Way“ & „The Golem Walks Among Us!“ #1 von Peter Bergting © Dark Horse Comics
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
blackrayman
blackrayman
15. Januar 2021 11:53

Geil geil