Anzeige

Marvel kündigt „Fantastic Four: Life Story“ an

  • Beitrags-Autor:
Marvel kündigt „Fantastic Four: Life Story“ an
Art: Daniel Acuña © Marvel

60 Jahre Jack Kirbys und Stan Lees Fantastic Four und Marvel gedenkt dies mit einer Story zu feiern, die einen Blick auf die Vergangenheit und Gegenwart der Heldenfamilie wirft.

Analog zu Chip Zdarskys und Mark Bagleys Comic-Überflieger „Spider-Man: Life Story“ sollen sich Autor Mark Russell (u.a. „Second Coming“) und Zeichner Sean Izaakse (u.a. „Avengers: No Road Home“) an der Mini-Serie „Fantastic Four: Life Story“ versuchen.

So wird auch dieser Comic nach dem Konzept erzählt, als hätten Reed Richards, Sue Storm, Johnny Storm und Ben Grimm in ihrem bekannten Debütjahr 1961 zueinander gefunden und die kommenden Jahre in Echtzeit miteinander verbracht, heldenhafte Abenteuer erlebt, denen zudem wirkliche historische Ereignisse entgegengestellt werden.

Das Cover zur ersten Ausgabe wurde von Zeichner Daniel Acuña angefertigt. Diese soll im kommenden Mai für den US-Markt erscheinen. Marvel versprach jedoch, dass das 60-jährige Jubiläum der Fantastic Four noch mit weiteren Aktionen begangen werde.

Chip Zdarskys und Mark Bagleys „Spider-Man: Life Story“ könnt ihr derweile in deutscher Übersetzung unter dem Titel „Spider-Man: Eine Lebensgeschichte“ bei Panini Comics finden.


Art: Daniel Acuña © Marvel
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Mirco
Mirco
4. Februar 2021 11:07

Das macht mich neugierig. Denke, dass wird auf meine Liste kommen... 😉