Anzeige

Spy Island, Dune, Adventureman... Splitter kündigt 3 neue US-Titel für 2021 an

  • Beitrags-Autor:
Spy Island, Dune, Adventureman... Splitter kündigt 3 neue US-Titel für 2021 an
© Splitter Verlag

Der Splitter Verlag kündigte soeben drei neue Verlagstitel für das Winterprogramm 2021 an. Also, den nächsten Winter. Nicht der, der gerade draußen wütet.

So holte man sich die in den Staaten bei Dark Horse Comics erscheinende Reihe „Spy Island“ aus der Feder von Chelsea Cain und Elise McCall ins Boot.

Zudem steht der Matt Fraction Comic „Adventureman“ an, welchen der preisgekrönte Autor zusammen u.a. Terry Dodson für Image Comics umsetzte.

Darüber hinaus wird es die Vorgeschichte zur letzten „Dune“ Veröffentlichung geben: „Dune: Haus Atreides“, welche noch in diesem Jahr mit dem ersten von insgesamt drei Bänden erscheinen soll.

Die Comics werden vom Verlag wie folgt beschrieben:

Adventureman 1: Das Ende und alles danach

Es ist die Schlacht des Jahrhunderts, nein, des Jahrtausends: Adventureman gegen Baron Bizarr und seine Allianz des Bösen! Ein gigadramatischer, omnidestruktiver, ultrakataklysmischer Endkampf steht bevor!

80 Jahre später: Claire und ihr Sohn Tommy lieben es, gemeinsam in die abgegriffenen Pulp-Romane ihres Lieblingshelden Adventureman abzutauchen, der nach seinem letzten Gefecht spurlos verschwand. Eine seltene Liebhaberei, denn die Heldentaten von Adventureman sind zu wenig mehr als blassen Erinnerungen geworden. Doch wo seine Story endet, fängt ihre gerade erst an!
Folgt dem Dreamteam Matt Fraction und Terry Dodson in ein herrlich überdrehtes Comic-Abenteuer voller Superlative und werdet mit »Adventureman« zum Adventurefan!

Umfasst die Hefte 1-4 der Serie.

© Splitter Verlag

Spy Island – Ein Bermudadreieckskrimi

»Die Insel« ist ein geheimnisumwobener Fleck im Atlantik, randvoll gefüllt mit Tiefseemonstern, übernatürlichen Phänomenen und größenwahnsinnigen Schurken. Und internationalen Top-Spionen, die versuchen, das Chaos, das aus dem nahegelegenen Bermudadreieck herausschwappt, unter Kontrolle zu halten. Als Spionin ist Nora Freud die Beste der Besten (sie kennt 87 Wege, einen Menschen mit einem Cocktailspießer zu töten und hat 32 davon bereits eingesetzt), aber in letzter Zeit hat das Leben als Geheimagent seinen Glanz verloren.

Mal einen Dimensionsrift schließen, dann einen MI6-Agenten verführen, und seit die Reiseveranstalter herausgefunden haben, dass Leute ernsthaft bereit sind, Geld zu zahlen, um den Schrecklichen Kraken zu rufen, wimmelt die Insel nur so vor Touristen.

Doch dann nehmen die Angriffe des Meervolks rapide zu, und eine Marine-Kryptozoologin, die leider auch noch Noras Schwester ist, ahnt wirklich Übles…

© Splitter Verlag

Dune: Haus Atreides

35 Jahre bevor Paul Atreides einen Fuß auf Arrakis setzte, steht sein Vater Leto am Beginn einer schicksalhaften Reise. Lichtjahre davon entfernt plant Shaddam, Sohn des Padishah-Imperators Elrood, eine Intrige, um seinen Vater zu stürzen, und einem achtjährigen Sklaven namens Duncan Idaho gelingt die Flucht aus den Klauen seiner grausamen Meister. Zur selben Zeit erkundet der Planetologe Pardot Kynes die Mysterien des Wüstenplaneten – nicht wissend, dass seine Liebe zu einer Eingeborenen die Keimzelle eines heiligen Krieges sein wird, der die ganze Galaxie in den Abgrund reißen könnte…

Brian Herbert und Kevin J. Anderson legen mit »Dune: Haus Atreides« die erste Comic-Adaption ihres Prequels zu Frank Herberts Klassiker vor. Dev Pramanik und Alex Giumares verwandeln die vielschichtige Vorgeschichte von »Dune« in einen atemberaubenden Comic, der die Faszination der Saga bildgewaltig einfängt.

Umfasst Heft 1-4 der Serie

© Splitter Verlag
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
andreas homolka
andreas homolka
12. Februar 2021 13:51

Spitzentitel.