Anzeige

Garth Ennis & Liam Sharp mit BATMAN Comic für DCs Black Label Line

  • Beitrags-Autor:
Garth Ennis & Liam Sharp mit BATMAN Comic für DCs Black Label Line
Art: Liam Sharp © DC Comics

Preacher“ und „The Boys“ Co-Schöpfer Garth Ennis tut ich mit „The Green Lantern“ Zeichner Liam Sharp zusammen, um eine primär an Erwachsene gerichtete Batman-Story für „DC: Black Label“ zu erzählen.

Unter dem Titel „Batman: Reptilian“ - so der Name der neuen Story - versuchen die beiden zudem einen neuen Villain für Batmans üppige Schurkengalerie zu etablieren. Und nein, damit ist nicht Killer Croc gemeint.

Der Comic wird dabei als Mini-Serie angesetzt, welche insgesamt 6 Ausgaben umfassen soll, wobei das erste Heft bereits am 22. Juni 2021 für den US-Markt erscheinen soll.

Die Synopsis des Verlages liest sich we folgt:

Gotham City is filled with murderous creatures who stalk the shadows - foul villains with murderous impulses who strike fear into the hearts of every man, woman, and child in the city. But what strikes fear into the hearts of those who terrorize the city?

It used to be Batman, but something far more frightening than a mere man has begun stalking the shadows - and it’s after Gotham’s villains. How savage must a monster be to haunt the dreams of monsters?

Art: Liam Sharp © DC Comics
Art: Liam Sharp © DC Comics
Art: Liam Sharp © DC Comics
Art: Liam Sharp © DC Comics
Art: Liam Sharp © DC Comics
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Frank
Frank
14. März 2021 20:00

Hört sich wenigstens nicht nach der 20000en Harley/Jocker Story an.

Henrik
Henrik
13. März 2021 18:03

Garth Ennis ... Shut up and take my money.

Daniel
Daniel
13. März 2021 14:36

Bin angefixt ^^
Zeichnerisch wird es mich auf jeden Fall überzeugen!

Rincewind0815
Rincewind0815
13. März 2021 13:19

Ohohoh. Das klingt verlockend. Aber egal kaufen tu ichs ja eh. 😎