Anzeige

INFINITE FRONTIER: Aus One-Shot wird Mini-Serie ab Juni 2021

  • Beitrags-Autor:
INFINITE FRONTIER: Aus One-Shot wird Mini-Serie ab Juni 2021
Art: Mikel Janin & Dan Jurgens © DC Comics

Mit dem gestern für den US-Markt erschienenen One-Shot „Infinite Frontier“ #0 krämpelt DC Comics abermals das Universum um und setzt die Geschehnisse aus Scott Snyders und Greg Capullos „Dark Nights: Death Metal“ Finale fort.

Doch wie man der letzten Seite der Ausgabe entnehmen konnte, soll es nicht bei dieser einzelnen Ausgabe bleiben, denn es soll ab Juni 2021 eine Mini-Serie mit demselben Titel daraus erwachsen.

Angesetzt wurde das erste Heft für den 22. Juni 2021, wobei bisher Zeichner Mitch Gerads (u.a. „Mister Miracle“) als Cover-Künstler bestätigt wurde. Als Autor steht „The Flash“ Autor Joshua Williamson bereit, wobei Xermanico (u.a. „The Green Lantern“) das Interior-Artwork übernehmen wird.

Im Zentrum des Geschehens sollen wohl - Achtung: SPOILER!

Alan Scott, Roy Harper (jep, er lebt wieder), Barry Allen, President Superman sowie auch ein wieder erstarkter Darkseid stehen.

Art: Mikel Janin & Dan Jurgens © DC Comics
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas Homolka
Andreas Homolka
3. März 2021 7:28

Hab mich gefragt, warum die Calvin Ellis da auftaucht.