Anzeige

Marvel bringt CABLE zurück & Al Ewing hilft dabei

  • Beitrags-Autor:
Marvel bringt CABLE zurück & Al Ewing hilft dabei
Art: Stefano Caselli © Marvel

Während die aktuelle „Cable“ Reihe aus der Feder von Gerry Duggan und Phil Noto sich ihrem Ende nähert und die Frage im Raum steht, was aus dem jungen Cable nach der nun anstehenden „Hellfire Gala“ werden soll, kriegen wir nun zumindest Infos zu einem „anderen“ Cable.

Dank einem neuen One-Shot, das seitens Marvel angekündigt wurde, wissen wir, dass der Original-Cable - also die ältere Version - seine Rückkehr in den aktuellen Marvel Kosmos vornehmen wird.

Die jüngere Teenager-Version war seit dem 2018er „Extermination“ Event Teil der fortlaufenden X-Men-Publikationen.

Als Teil des anstehenden „Last Annihilation“ Crossovers, welches sich primär um die Space-Titel des Verlages drehen soll, werden Autor Al Ewing und Zeichner Bob Quinn „Cable Reloaded“ #1 auf die Leserschaft loslassen und das X-Men-Urgestein wieder aus der Versenkung holen. Wer die aktuelle „Cable“ Reihe verfolgt, weiß, dass dieser an sich nie wirklich weg war.

Nach aktuellem Stand ist „Cable Reloaded“ #1 für den August 2021 angesetzt. Für das Cover wurde derweil Stefano Caselli verpflichtet.

Vom Verlag wird die Ausgabe wie folgt beschrieben:

THE BIG GUN IS BACK! It’s a new era, in a new galaxy, that’s under siege from a deadly new threat…but you can still rely on one man. Cable is locked, loaded, and landing on the deadliest planet in X-history – to steal the ultimate weapon…and stop the LAST ANNIHILATION!“

Art: Stefano Caselli © Marvel
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments