Anzeige

Comic Review: Wasserschlangen (Cross Cult)

  • Beitrags-Autor:
Comic Review: Wasserschlangen (Cross Cult)
Art: Tony Sandoval © Cross Cult

Mila ist eine Teenagerin wie aus dem Bilderbuch. Gelangweilt, wenige bis gar keine Freunde, etwas introvertiert, doch auch bereit, die Welt für sich zu entdecken.

Eines Tages trifft sie beim Schwimmen auf Agnes: jung, hübsch, ein Gesicht zum Verlieben und voller mysteriöser Anmut. Die beiden verbringen Zeit zusammen und für Mila scheint dieser schon beinahe abgeschriebene Sommer endlich so wundervoll zu werden, wie sie es sich erhofft hatte.

Doch Agnes steckt voller Geheimnisse, die weit über das real Greifbare hinausgehen und Mila in eine nie dagewesene Situation verfrachten. Tod und Könige warten bereits und alles soll davon abhängen, welche Entscheidungen Mila und Agnes treffen werden.

Art: Tony Sandoval © Cross Cult

Der mexikanische Künstler Tony Sandoval veröffentlichte seine atemberaubende Graphic Novel „Water Snakes“ erstmals 2014 und machte sie über die kommenden Jahre einem breiterem US-Publikum zugänglich. Nun legten die Ludwigsburger von Cross Cult nach und liefern „Wasserschlangen“ erstmals in deutscher Übersetzung.

Ich hatte den Comic bereits zuvor in digitaler Version erstanden und war etwas zwiegespalten, ob die Print-Ausgabe noch zwingend notwendig sein würde. Doch ja, das war sie. Denn das wunderbar großformatige Hardcover - mit üppigem Schutzumschlag - macht abermals deutlich, welch visuelle Wucht in diesem Comic steckt und reißt die Leser*in förmlich aus dem Sessel heraus.

Das vertrackte Märchen um Agnes und Mila liest sich wie aus einem Guss und wird dabei von den atemberaubenden Zeichnungen Sandovals getragen. Hier greifen surreale Horror-Elemente mit einem Coming-of-Age-Plot ineinander und liefern gleichermaßen Unbehagen wie auch eine emotionale Reise zweier junger Mädchen, die sofort ans Herz zu wachsen scheinen.

Melancholisch, bildgewaltig und schlicht ein toll erzählter Comic, den man nicht verpassen sollte.

9/10

Wasserschlangen

  • Format: Hardcover
  • Vö-Datum: 12.05.2021
  • Seitenzahl: 144
  • Autor*in: Tony Sandoval
  • Zeichner*in: Tony Sandoval
  • Übersetzung: Monja Reichert
  • Lettering (deutsch): Barbara Müller
  • Preis: 25,00 €

Leseprobe bei IZNEO:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.izneo.com zu laden.

Inhalt laden


Art: Tony Sandoval © Cross Cult
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments