Anzeige

DC Universe Infinite App rollt für weitere Länder aus... aber nicht für Deutschland

  • Beitrags-Autor:
DC Universe Infinite App rollt für weitere Länder aus... aber nicht für Deutschland
© DC Comics

Wie DC Comics nun vermeldete, wird die „DC Universe Infinite“ App nun auch für den internationalen Markt ausgerollt. Vor allem in den aktuellen Wochen und über den kommenden Sommer sollen immer mehr Länder die Möglichkeit bekommen, auf die App zuzugreifen.

Knapp sechs Monate nach dem ursprünglichen Launch für den US-Markt ist die App jetzt auch für iOS und Android Geräte in Kanada verfügbar. In dieser Woche wird auch der Rollout für Australien und Neuseeland vorgenommen. Ende April sei dann der Launch für Großbritannien vorgesehen.

Der Plan sei zudem im kommenden Sommer Brasilien und Mexiko für die Zugriffe mit einzuschließen. Hier gibt es jedoch noch keine konkreten Launch-Termine.

Jedoch bleiben weitere europäische Länder bisher auf der Strecke bzw. ist in den Ankündigungen zu Ländern wie Deutschland, Frankreich oder Italien bisher nichts gelistet worden.

Nach Angaben des Publishers ist es User:innen aktuell möglich, mit der App via Abo-Modell (ähnlich wie bei Marvel Unlimited) auf über 25.000 DC-Titel zuzugreifen - also ein Netflix für digitale DC Comics. Darüber bietet die App Zugriffe auf Foren, Interviews mit DC-Kreativen und auch diverse interaktive Features.

Wann und ob überhaupt ein Launch für Deutschland vorgesehen wird, ist bisher nicht bekannt. DC versprach jedoch bereits baldige Ankündigungen für Rollouts in weiteren Ländern.

© DC Comics
guest
6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Herrraeuberzauber
Herrraeuberzauber
30. März 2022 9:55

Könnte es da eventuell rechtliche Probleme mit panini geben?

Karsten Herresbach
Karsten Herresbach
30. März 2022 13:26
Antwort auf Kommentar von  Herrraeuberzauber

Wobei das in Brasilien scheinbar kein Problem ist. Da bringt auch Panini die übersetzten Ausgaben raus.

Michael Pfeiffer
Michael Pfeiffer
3. April 2022 10:54
Antwort auf Kommentar von  Emu

Da DC Universe Infinite nur die englischen Original-Comics anbietet - und die Lizenzen an Panini wohl nur die deutschen Übersetzungen umfasst -, sind rechtliche Probleme wahrscheinlich nicht der Hinderungsgrund.

DaredevilAC
DaredevilAC
3. April 2022 18:50
Antwort auf Kommentar von  Emu

Denke eher nicht das es an Panini liegt. Marvel Unlimited ist doch auch problemlos aus D zu bestellen. Aber wer weiß, wo der Haken ist.