Anzeige

Comic Review: Thor Bd. 02 - Die Herrscher von Midgard (Panini Comics)

  • Beitrags-Autor:
Comic Review: Thor Bd. 02 - Die Herrscher von Midgard (Panini Comics)

Comic Review: Thor Bd. 02 (Panini Comics)

Wenn es um aktuell heiß diskutierte Figuren aus dem Marvel Universum geht, steht Jason Aarons weibliche Thor wahrscheinlich ganz oben auf einer mittlerweile recht langen Liste. Bereits vor dem durch „Secret Wars“ bedingten Neustart der Marvelianer musste der Donnergott seine Würdigkeit einbüßen (*hust* „Original Sin“) und seinen geliebten Hammer Mjolnir auf dem Mond liegen lassen, wo ihn seine ehemalige Geliebte Jane Foster ergriff und sich als würdig erwies.
Was reihenweise konservativer Leser von den Stühlen fegte, ließ die, sagen wir mal, etwas flexibleren Marvel-Fans aufhorchen und wieder etwas näher an die nun zur Donnergöttin mutierte Jane herantreten. Gut so, denn was Jason Aaron in „The Mighty Thor“ zaubert, ist feinster Marvel-Unterhaltung.

ComicReview_Thor_02_PaniniComics_03

Janes Krebserkrankung schreitet voran, denn wirklich Zeit für ihre wichtige Chemotherapie kann sie selten erübrigen. Was nach jugendlichem Leichtsinn klingt, hat meist jedoch edle Gründe, denn immer wieder verwandelt sich die zierliche, junge Dame in die Donnergöttin, um Leben zu retten und Katastrophen zu verhindern. DIe Handlung knüpft nicht unmittelbar an die Handlung des ersten Bandes an, sondern erzählt in der zwei Hefte umspannenden Kurzgeschichte „The Strongest Viking there is“ die Geschichte von Bodolf dem Wikinger, oder besser gesagt, Loki erzählt die Geschichte seinem neuen Freund Dario Agger und wir dürfen der Erzählung beiwohnen.
Nach dem Double Feature landen wir wieder im Hier und Jetzt und lesen von einem gescheiterten Treffen der finsteren und manipulativen Großindustriellen, rund um Agger und seine Roxxon Corporation. Ein regelrechter Krieg zwischen ihm, der gestörten Oubliette Midas und dem CEO der Yashida Corporation Shingen Harada, auch bekannt als Silver Samurai, entbrennt und Thor wird mitten hineingezogen. Problem dabei, zur selben Zeit sind ihr zwei recht ambitionierte S.H.I.E.L.D. Agenten auf der Spur, die zwingend das Geheimnis ihrer Identität lüften wollen.

ComicReview_Thor_02_PaniniComics_04

Aaron trifft für meinen Geschmack für diese Figur einfach den Nerv der Zeit. So sehr ich auch die Rückkehr des geläuterten Odinsohns ersehene, macht mir Jane Foster als weibliche Donnergöttin einfach Spaß. Durch die Krebsthematik generiert Aaron ein menschliches Thema für eine unsterbliche Figur und fesselt sie an irdische Probleme, denen selbst eine Gottheit nur schwer entfliehen kann. Das erdet die Charakteristika einer sonst kaum verletzbaren Heldin extrem und verschafft ihr eine Unvollkommenheit, der man sich nahe fühlt. Jane Foster war dafür einfach die perfekte Wahl. Gleichzeitig entsteht auf der anderen Seite mit der Roxxon Corporation ein Antagonist, der sinnbildlich für die rein wirtschaftlich an der Menschheit vorbei arbeitende Großindustrie steht, ein Aspekt an dem Aaron bereits vor dem damaligen Marvel Now! Start werkelte.
Und so schaffen es Jason Aaron und Zeichner Russel Dauterman ihre Kritik am katastrophalen Gesundheitswesen der USA und einer von der Industrie gesteuerten Gesellschaft in das Korsett eines Superhelden-Comics zu verpacken, das gleichzeitig nur so vor Witz und Action strotzt. Leute, das sind die Trademarks, mit denen Marvel seit über 50 Jahren großartige Comics herausbringt. Kaufen!

ComicReview_Thor_02_PaniniComics_01

4-Sterne

Titel: Thor Bd. 02 - Die Herrscher von Midgard
Verlag: Panini Comics
Format: Softcover
Vö-Datum: 07.02.2017
Originalausgaben: US The Mighty Thor #06-11
Seitenzahl: 140
Autor: Jason Aaron
Zeichner: Russell Dauterman & Rafa Garres
Preis: 14,99 €

 

(Picture Copyright: Panini Comics / Marvel)

Ihr wollt euch den gesamten Jason Aaron Run zum Thor geben? Dann müsst ihr folgende Ausgaben lesen:

guest
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] die Läden und liefert neben dem ersten Annual auch die Ausgaben 12 bis 14 der US-Serie. Wie wir im letzten Sonderband festgestellt haben, versteckt sich hinter dem mächtigen Hammer Mjolnier deutlich mehr, als nur ein […]

Marcel
Marcel
31. März 2017 18:50

Kanns kaum erwarten bis der echte Thor wieder da ist! 🙁

Mela
Mela
30. März 2017 14:27

Eine der besten Serien aktuell!!! 🙂