Sean Murphys BATMAN: WHITE KNIGHT wird erster Titel unter DC BLACK LABEL

Sean Murphys BATMAN: WHITE KNIGHT wird erster Titel unter DC BLACK LABEL

Sean Murphys BATMAN: WHITE KNIGHT wird erster Titel unter DC BLACK LABEL

Ursprünglich sollte Frank Millers und John Romita Jr.‚s „Superman: Year One“ Story der erste Output unter der „DC: Black Label“ Initiative werden. Doch leider haben die August-Solis, in denen der Comic auftauchen sollte, leider ins Leere blicken lassen.
Nun wurde in Sean Murphys „Batman: White Knight“ scheinbar ein Ersatz für den Launch des Labels gefunden, denn in einem Presse-Release zum anstehenden Paperback der Story wurde seitens DC angegeben, dass „Batman: White Knight“ der „erste Titel unter dem Banner von DC: Black Label sein werde“.

Erscheinen wird das US-Paperback Anfang Oktober. Bleibt erstens zu hoffen, dass der Titel auch nach Deutschland kommt (wobei ich mir diesbezüglich sicher bin) und außerdem die Frage zu stellen, wo verdammt „Superman: Year One“ bleibt?

aktuell im blog:  Scott Snyder spricht über Justice League / Doomsday Clock Zusammenhänge

(Picture Copyright: DC Comics)


Anzeige
avatar
Buddy
Gast
Buddy

Panini hat „Batman: Der Weiße Ritter“ bereits für Dezember 2018 angekündigt: http://www.comic-report.de/index.php/verlage/panini/1427-panini-2-halbjahr-2018

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.