Marvel kündigt mit DEAD MAN LOGAN das finale Old Man Logan Kapitel an

dead-man-logan-header

Alles hat ein Ende... so trifft es nun wohl auch Fan-Liebling Old Man Logan, der mit der zwölfteiligen Maxi-Serie „Dead Man Logan“ sein finales Kapitel erzählt bekommt. Der aktuelle „Old Man Logan“ Autor Ed Brisson wird zusammen mit Mike Handerson den Schwanengesang vollziehen und - wie der Name vermuten lässt - den alten Logan zur Ruhe betten.
Mit Jonathan Hickmans 2015er Event „Secret Wars“ wurde der in die Jahre gekommene und ursprünglich von Mark Millar und Steve McNiven inszenierte Logan mit einer Event basierten Mini-Serie von Brian Michael Bendis und Andrea Sorrentino von Erde-807128 in die Kontinuität der Erde-616 des Marvel Universums geholt.
Seit dem ist Old Man Logan nicht nur Teil diverser X-Men-Teams, sondern hat auch mit der monatlichen „Old Man Logan“ Reihe eine eigene Hauptserie, welche in den Staaten mit US-Ausgabe #50 eingestellt wird. Anschließend dürfte „Dead Man Logan“ die letzte Story zum Charakter erzählen.

Hier der Soli-Text zur Startausgabe:

DEAD MAN LOGAN #1 (OF 12)

  • ED BRISSON (W) • MIKE HENDERSON (A)
  • Cover by DECLAN SHALVEY
  • DEAD MEANS DEAD.
  • The writing’s been on the wall for months now… Logan is dying. And he ain’t getting any better. Sick from the Adamantium coating his skeleton, his search for a cure has led to nothing but dead ends. But for once he’s actually trying to leave this world with some unfinished business… Can Logan take his last breath without slaughtering the X-Men again? Not if Mysterio has anything to say about it…
  • Superstar creative team ED BRISSON (OLD MAN LOGAN, UNCANNY X-MEN) and MIKE HENDERSON (DEADPOOL VS. OLD MAN LOGAN), with covers by DECLAN SHALVEY (MOON KNIGHT), is putting this old dog out of his misery with a bang!

(Picture Copyright: Marvel)

Emu_2016

Gründer und Betreiber von bizzaroworldcomics.de
Passionierter Fanboy, Comic-Nerd & -Blogger.


Anzeige
avatar