Wolverine: The Vigil - Charles Soule kündigt neue, 12-teilige Wolverine Story an

Wolverine: The Vigil - Charles Soule kündigt neue, 12-teilige Wolverine Story an

Charles Soule hat nach seiner Wolverine Trilogie, bestehend aus „Death of Wolverine“, „Hunt for Wolverine“ und „Return of Wolverine“ nun eine weitere Story zum Krallen wetzenden Vielfraß angekündigt: „Wolverine: The Vigil“.
Die Story soll ganze 12 Ausgaben umfassen und sich zeitlich über meherere Dekaden spannenen, wobei im Zeitraum den Zweiten Weltkrieges begonnen werden soll. Zeichner Paulo Siqueria (u.a. „Spider-Force“) wurde bereits für das Artwork verpflichtet.

Soule selbst beschrieb die Story in knappen Worten:

Sie ist düster, nahezu Fantasy oder gar Horror... und ich bin bereits sehr aufgeregt deswegen.“

Aktuell läuft bei Marvel noch Soules letzter Trilogieteil „Return of Wolverine“, welcher im vergangenen September mit der ersten Ausgabe startete. Diesen Monat erscheint das dritte Heft, mit Artwork von Declan Shalvey. Wie jüngst berichtet, wird Panini Comics den zweiten Teil der Trilogie „Hunt for Wolverine“ im kommenden Jahr als Megaband veröffentlichen.

(Picture Copyright: Marvel)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.