Brian K. Vaughans & Cliff Chiangs PAPER GIRLS endet mit Ausgabe #30 im Juli

Brian K. Vaughans & Cliff Chiangs PAPER GIRLS endet mit Ausgabe #30 im Juli

Mit der bereits angekündigten 30. US-Ausgabe, welche im kommenden Juli für den US-Markt erscheinen wird, findet Brian K. Vaughans und Cliff Chiangs mit dem Eisner Award ausgezeichnete Erfolgsserie „Paper Girls“ ihr Ende. So verrieten es zumindest die März-Soli von Image Comics für „Paper Girls“ #26, die das Finale mit einer übergroßen US-Nr. 30 anpriesen.

Hier der Solit-Text:

PAPER GIRLS #26
WRITER: BRIAN K. VAUGHAN
ARTIST: CLIFF CHIANG & MATT WILSON
COVER: CLIFF CHIANG
MARCH 6 / 32 PAGES / FC / T+ / $3.99
NEW STORY ARC
THE COUNTDOWN TO THE SERIES FINALE STARTS HERE!
After surviving adventures in their past, present, and future, the Paper Girls of 1988 embark on one last journeya five-part epic that will conclude with a double-sized 30th issue in July!
TO OUR RETAILER PARTNERS: Brian here, thanking you all so much for helping Cliff and me reach this final arc we’ve been planning for years. While you and your customers are waiting for SAGA to return, now is a great time to get caught up on this series that I’m equally proud of. All the PAPER GIRLS trades are still in print, featuring awesome wraparound covers that can combine to form one gorgeous mega-image on your shelves!

Hier in Deutschland erscheint die Reihe, wie auch Vaughans andere Erfolgsserie „Saga“, bei Cross Cult Comics. Mit dem aktuellen vierten Sammelband erschienen jüngst die Ausgaben #16 bis 20. Wir können uns demnach noch auf 2 üppig gefüllte Bände zu den „Paper Girls“ freuen. Wobei uns Band Nr. 05 im kommenden März erreichen wird.

(Picture Copyright: Image Comics)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.