Anzeige

Vorzeitiges Ende: Autor Tom King verlässt BATMAN noch in diesem Jahr

  • Beitrags-Autor:
Vorzeitiges Ende: Autor Tom King verlässt BATMAN noch in diesem Jahr
© DC Comics

Oft hatte „Batman“ Autor Tom King über seinen groß angelegten Run an der Serie gesprochen, der bis zu 105 Ausgaben umfassen sollte. Nun machten sich jedoch Gerüchte breit, dass King das DC-Flaggschiff noch in diesem Jahr verlassen würde und die US-Ausgabe #85 vermutlich sein letztes Heft sein könnte.

Mittlerweile wurde der Umstand von mehreren Seiten bestätigt und als Grund des vorzeitigen Ausscheidens anderweitige anstehende DC-Projekte angegeben. Andere Kanäle sind jedoch von einer deutlicheren Motivation seitens DC Comics / Warner ausgegangen, welche sich auf einen Rückgang der Verkaufszahlen berufen solle, auch wenn „Batman“ nach wie vor DCs stärksten Titel am Markt darstellt.

Ob jedoch tatsächlich die US-Ausgabe #85 Kings letzter Output zur Serie werden solle, ist noch nicht offiziell. Lediglich, dass der gefeierte und dennoch viel diskutierte Autor die Serie noch vor Ende des Jahres verlassen werde.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Tom King begann seine Arbeit an „Batman“ im Jahr 2016 mit der zu der Zeit eingeleiteten „DC: Rebirth“ Initiative. Erst in der vergangenen Woche gab King selbst an, die Figur Batman für „eine ganze Generation neu definieren“ zu wollen. Ob sein Plan in dem nun zwanghaft kürzer gefassten Zeitraum noch aufgehen wird, weiß aktuell vermutlich nur er selbst.

Während Anfang Juni in den USA die Ausgabe #72 mit Artwork von Mikel Janin erscheint, sind wir Deutschleser mit der anstehenden Nr. 27 unseren monatlichen „Batman“ Heftes bei den US-Ausgabe #51 und 52 angekommen. „Batman“ #27 erscheint am 04.06.2019 bei Panini Comics.

© Panini Comics
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments