J.J. Abrams schreibt Spider-Man Mini-Serie für Marvel

J.J. Abrams schreibt Spider-Man Mini-Serie für Marvel
© Marvel

In den vergangenen Tagen bereitete ein seitens Marvel initiierter Web-Countdown Fans und Lesern einiges Kopfzerbrechen, doch mit dem heutigen Donnerstag ist dieser abgelaufen und das Geheimnis wurde gelüftet: „Star Wars“ Regisseur und Produzent J.J. Abrams schreibt zusammen mit seinem Sohn Henry Abrams eine „Spider-Man“ Mini-Serie für Marvel Comics.

Begleitet werden die beiden von „Fantastic Four“ Zeichnerin Sara Pichelli und Farben-Koryphäe Dave Stewart, welcher die Koloration übernehmen wird. Im Comic soll zudem ein neuer Villain mit dem Namen Cadaverous etabliert werden. Abrams gab an, dass die Story einen Peter Parker zeigen wird, wie man ihn nie zuvor gesehen habe.

Die Idee zum Comic stünde bereits seit gut 10 Jahren im Raum, wobei vor allem Marvel Redakteur Nick Lowe versuchte, Abrams zu bewegen, die Reihe endlich umzusetzen.

aktuell im blog:  Comic Review: Tony Stark - Iron Man Bd. 2 (Panini Comics)

Unter dem simplen Titel „Spider-Man“ wird die Reihe im kommenden September mit der ersten Ausgabe für den US-Markt starten. Vor dem kommenden Sommer dürfte ein Deutschlandstart daher eher unwahrscheinlich sein.


© Marvel

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.