The Resistance: Straczynski & Deodato Jr. starten Alonsos Superhelden-Universum

The Resistance: Straczynski & Deodato Jr. starten Alonsos Superhelden-Universum
© Artists, Writers and Artisans

Wie bereits im März von mir berichtet, plant der ehemalige Marvel Chefredakteur Axel Alonso zusammen mit Ex-Marvel-Herausgeber Bill Jemas ein Comeback in Sachen Superheldencomic, mit seinem neuen Verlag „Artists, Writers & Artisans“, kurz AWA.

Wie nun bekannt wurde, wird der Startschuss mit der Mini-Serie „The Resistance“ fallen, welche von Comiclegende J. Michael Straczynski (u.a. „Superman: Earth One“) sowie Zeichner Mike Deodato Jr. (u.a. „Thanos“, „Berserker Unbound“) umgesetzt wird.

Die Mini-Serie soll ein sogenanntes „Shared Universe“ launchen, also ein Superheldenuniversum wie es bei DC Comics oder auch Marvel vorgehalten wird.

Alonso verspricht dafür „exzellentes Worldbuilding“, welches die Geschichte im 21. Jahrhundert ansetzt, als eine globale Katastrophe hunderte Millionen Menschenleben einfordert, doch manche mit übermenschlichen Fähigkeiten zurückbleiben.

Deodate Jr. fügte gegenüber The Hollywood Reporter an, dass es sich bei der Serie um den bisher wichtigsten Titel des jungen Verlages handeln solle, denn hier solle das große Universum seinen Anfang nehmen.

aktuell im blog:  #NYCC: Marvel kündigt "The End" One-Shot-Serie für bestimmte Figuren an

The Resistance“ soll zum Anfang kommenden Jahres in den US-Shops verfügbar sein.


© Artists, Writers and Artisans

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.