Panini Comics gibt (vorläufigen) Inhalt der nächsten Marvel Treasury Edition bekannt

Panini Comics gibt (vorläufigen) Inhalt der nächsten Marvel Treasury Edition bekannt
© Marvel

Wie ich bereits im April berichtete, wird uns in diesem Jahr eine weitere Marvel Treasury Edition aus dem Hause Panini Comics erwarten, welche in ihrer Art weltweit einzigartig für den deutschen Markt erscheinen soll: die „Marvel Treasury Edition – Die besten Marvel-Geschichten aller Zeiten“.

Damit knüpft der Verlag selbstredend an denn Erfolg der im letzten Jahr veröffentlichten „Stan Lee Marvel Treasury Edition“ an. Das 150,00 Euro teure und 820 Seiten umfassende Stück war binnen weniger Wochen ausverkauft.

Gelistet wurde die kommende Sammlerausgabe ursprünglich für den September 2019, doch wurde dieser Termin nach aktuellem Stand scheinbar auf Anfang Dezember verschoben.

Der Stuttgarter Verlag hat nun jedoch etwas tiefer in die Karten blicken lassen und angegeben, welchen Inhalt die Ausgabe nach den momentanen Plänen haben solle. Die Angaben seien jedoch nicht verbindlich, da sich redaktionell noch etwas ändern könnte.

Hier die aktuelle Planung laut Panini Comics:

STRANGE TALES (1951) 138
FANTASTIC FOUR (1961) 52
AMAZING SPIDER-MAN (1963) 50
SILVER SURFER (1968) 1
AVENGERS (1963) 57
AMAZING SPIDER-MAN (1963) 121
AMAZING SPIDER-MAN (1963) 122
INCREDIBLE HULK (1968) 181
GIANT-SIZE X-MEN (1975) 1 (I)
UNCANNY X-MEN (1963) 141
UNCANNY X-MEN (1963) 142
DAREDEVIL (1964) 191
MARVEL GRAPHIC NOVEL (1982) 1
MARVEL GRAPHIC NOVEL (1982) 5
THOR (1966) 337
AMAZING SPIDER-MAN (1963) 248 (II)
FANTASTIC FOUR (1961) 285
X-FACTOR (1986) 87
ULTIMATE SPIDER-MAN (2000) 13
AMAZING SPIDER-MAN (1999) 36
ULTIMATES (2002) 1
IRON MAN (2004) 1
CAPTAIN AMERICA (2005) 25
FANTASTIC FOUR (1961) 583
DAREDEVIL (2011) 7
AMAZING SPIDER-MAN (1963) 700
HAWKEYE (2012) 11
MS. MARVEL (2014) 1
THOR (2014) 1
IMMORTAL HULK (2018) 1


Wie die Liste verrät, plant Panini Comics einen groben Abriss seit dem Silver Age bis zu aktuellen Serien wie „Immortal Hulk“. Somit finden sich klassische Key Issues wie „The Amazing Spider-Man“ #50, „Silver Surfer“ #1 oder „Wolverines“ erster Auftritt in „The Incredible Hulk“ #181, genau wie Caps Tod in „Captain America“ #25 aus dem Jahr 2005 oder auch Kamala Khans erste Ausgabe ihrer eigenen Serie in „Ms. Marvel“ #1 aus dem Jahr 2014.

aktuell im blog:  Comiczeichner Agustin Padilla im Oktober auf Signiertour in Deutschland

Aber auch komplette Storys finden ihren Weg in die Collection. So beinhaltet der Schuber mit „Uncanny X-Men“ #141 &142 den klassischen Arc „Days of the Future Past“ oder auch mit „The Amazing Spider-Man“ #121 & 122 den Spidey-Klassiker „The Night Gwen Stacy Died“. In dem großen Format sicher eine coole Angelegenheit.

Preislich wird auch „Marvel Treasury Edition – Die besten Marvel-Geschichten aller Zeiten“ aktuell für 150,00 Euro Coverpreis gelistet. Nach momentanen Angaben von Amazon kommt der Schuber ebenfalls auf 820 Seiten Umfang.

Ein Cover oder anderweitiges Bildmaterial gibt es bisher leider nicht.


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.