Jeph Loeb verlässt MARVELs TV-Segment

Jeph Loeb verlässt MARVELs TV-Segment
© Marvel

Berichten diverser US-Medien zufolge soll Jeph Loeb als Kopf von Marvel Television noch in diesem Jahr seinen Hut nehmen und den lange von ihm besetzten Posten räumen.

Zurück geht die Meldung auf einen Bericht des Magazins Variety, wobei ursprünglich gemunkelt wurde, ob dies mit der kürzlich bekannt gegebenen Beförderung Kevin Feiges zutun haben könnte, der mittlerweile alle kreativen Prozesse aller Marvel Sparten beaufsichtigt. Hier mein Bericht dazu.

Wie The Hollywood Reporter jedoch konkretisierte, sei die Absetzung Loebs bereits vor Feiges Promotion geplant gewesen, nur bisher nicht verkündet wurden. Nach aktuellen Informationen will Marvel Loebs Abgang zu Thanksgiving offiziell machen. Bisher wird jedoch nichts bestätigt.

Jeph Loeb, der vielen Comiclesern vor allem als Autor diverser Comicklassiker wie „Batman: Das lange Halloween“, „Spider-Man: Blue“ oder auch „Superman: For All Seasons“ bekannt sein dürfte, leitete Marvels TV-Segment seit 2010. Unter ihm entstanden Formate wie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ aber auch Netflix-Produktionen wie „Marvel’s Daredevil“ oder „Marvel’s Jessica Jones“.


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.