#NYCC: Stuart Immonen zurück bei DC Comics für Hill House Titel mit Joe Hill

#NYCC: Stuart Immonen zurück bei DC Comics für Hill House Titel mit Joe Hill
© DC Comics

Die Auszeit des talentierten Comiczeichners Stuart Immonen währte nicht allzu lang, denn bereits in den vergangenen Wochen summierten sich immer mehr Projekte, an denen der Künstler beteiligt sein würde.

Während des „DC’s House of Horror“ Panels zur Comic Con in New York wurde nun verkündet, dass Immonen zusammen mit keinem Geringeren als Joe Hill (u.a. „Locke & Key“) an dem bereits angekündigten Comic „The Plunge“ für Hills „Hill House Comics“ arbeiten wird. Die Reihe ist eine Sub-Line von DCs „Black Label“ Imprint.

Nach seinem Abschluss an „Amazing Spider-Man“ im vergangenen Jahr, zog sich Immonen kurzzeitig aus der Comicindustrie zurück.

Zuvor arbeitete er erfolgreich als Zeichner für „Nextwave“, „Ultimate X-Men“, „The New Avengers“, „Fear Itself“, „Superman“, „Star Wars“, „Ultimate Spider-Man“, aber auch Indie-Titeln wie „Shockrockets“ oder „Empress“.

aktuell im blog:  Zweites "Giant-Size X-Men" One-Shot soll sich um MAGNETO drehen

© DC Comics

Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.