Anzeige

DC Comics cancelt Meet the Publishers Panel zur C2E2 in Chicago

  • Beitrags-Autor:
DC Comics cancelt Meet the Publishers Panel zur C2E2 in Chicago
© DC Comics

Die negativen Nachrichten rund um die komplizierte Publisher-Situation bei DC Comics nimmt kein Ende.

Durch die Entlassung von Dan DiDio am vergangenen Wochenende - ich berichtete zuletzt darüber - sah sich DC Comics nun scheinbar gezwungen, das traditionelle „Meet the Publishers“ Panel zur Chicago Comic & Entertainment Expo - kurz C2E2 - an diesem Wochenende abzusagen.

Im Veranstaltungsplan wurde die Session bereits als gecancelt angegeben, weshalb man davon ausgehen kann, dass Jim Lee als verbleibender und aktuell alleiniger Publisher die für den morgigen Freitag angesetzte Show nicht allein rocken wollte oder gar durfte.

Dennoch wird Lee für sein geplantes „Spotlight“ Panel am Samstag vor Ort sein. Ob er sich im Zuge dessen zur aktuellen Situation äußern wird, ist bisher nicht bekannt.

DCs „Meet the Publishers“ Panel galt in den vergangenen Jahren nicht nur für Fans und Leser als interessante Angelegenheit, auch für Retailer und Händler im Allgemeinen hatte man hier die Möglichkeit, direkt mit den Herausgebern des Verlages in Kontakt zu treten und die Entwicklung des Verlages und des Marktes zu diskutieren.

Somit geht im Jahr 2020 gleich eine der ersten, wichtigen Netzwerkbrücken zwischen Verlag, Vertrieb und Kunden verloren. Hoffen wir, dass DC Comics die Chance in anderer Form nachholt, wenn sich die Wogen geglättet haben.

Alle Infos zur überraschenden Entlassung von Co-Publisher Dan DiDio und dem aktuellen Chaos bei DC Comics könnt ihr - wie gesagt - hier nachlesen.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments