Anzeige

DCs „Dark Nights: Death Metal“ ab März 2021 bei Panini Comics

  • Beitrags-Autor:
DCs „Dark Nights: Death Metal“ ab März 2021 bei Panini Comics
Art: Greg Capullo | Jonathan Glapion | FCO Plascencia © DC Comics

Die Fragen wurden zuletzt schon öfter laut, wann die Stuttgarter von Panini Comics denn endlich mit Scott Snyders und Greg Capullos „Dark Nights: Death Metal“ loslegen werden, dem lang erwarteten Nachfolger der DC-Event-Story „Dark Nights: Metal“ - oder wie es in deutscher Übersetzung erschien: „Batman: Metal“, hier meine Rezension zum Erstling.

Nun steht fest: ab März 2021 geht’s los. Scheinbar wie beim ersten Werk zuerst in Heftform.

Welche Spin-offs erscheinen werden, ist bisher nicht bekannt. Lediglich das zum Event gehörende und von Joshua Williamson verfasste „Justice League“ Crossover „Justice League: Doom Metal“ wisse man bereits, werde in der laufenden Heftreihe zur Liga erscheinen. Rechnen dürfte man jedoch auch mit zusätzlichen Sonderbänden, die weitere Tie-In-Titel liefern werden.

Aktuell ist die Serie in den Staaten auf 7 Einzelausgaben angelegt, wovon bisher 3 erschienen sind. „Dark Nights: Death Metal #4“ ist nach aktuellem Stand für den 13. Oktober 2020 für den US-Markt angesetzt.


Art: Greg Capullo | Jonathan Glapion | FCO Plascencia © DC Comics
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments