Anzeige

Ryan Ottley verlässt „The Amazing Spider-Man“ als Zeichner

  • Beitrags-Autor:
Ryan Ottley verlässt „The Amazing Spider-Man“ als Zeichner
Art: Ryan Ottley © Marvel

Comiczeichner Ryan Ottley wird die Reihe „The Amazing Spider-Man“ mit der jüngst erschienenen US-Nummer 49 respektive Jubiläumsnummer 850 als Hauptzeichner verlassen. Dies verkündete der Zeichner selbst über seine Facebook-Seite.


Hier der Post:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Ottley begleitete die Serie seit dem Relaunch im Jahr 2018 an der Seite von Autor Nick Spencer. „The Amazing Spider-Man #49“ wurde als Oversized-Ausgabe angelegt, wobei Ottley darin das erste Kapitel zeichnete.

Hier in Deutschland sehen wir Ryan Ottley zudem regelmäßig an seiner zusammen mit „The Walking Dead“ Co-Schöpfer Robert Kirkman inszenierten Comicreihe „Invincible“, welche gerade bei Cross Cult erscheint.


© Cross Cult
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
andreas homolka
andreas homolka
13. Oktober 2020 10:45

Dann bin ich gespannt, was er als nächstes macht, Wolverine wäre geil, Deadpool würde auch passen, obwohl ich der Figur müde bin, Thor, Hulk etc., bin gespannt.

Kenjamin
Kenjamin
12. Oktober 2020 9:13

Schade würde mich lieber über einen Autorenwechsel freuen... 😀