Legendary Entertainment: umfassender TV- & Film-Deal zu Jeff Lemires & Dean Ormstons BLACK HAMMER Universum

Legendary Entertainment: umfassender TV- & Film-Deal zu Jeff Lemires & Dean Ormstons BLACK HAMMER Universum

Wie die New York Times berichtet, hat die Produktionsfirma Legendary Entertainment einen umfassenden TV- und Film-Deal zu Jeff Lemires und Dean Ormstons „Black Hammer“ Universum abgeschlossen.
Beide Comicschaffenden sollen gemäß dem Deal als ausführende Produzenten für die potentiellen Adaptionen antreten. Konkrete Formate scheinen jedoch noch nicht geplant zu sein bzw. wurden noch keine bekannt gegeben.

Die mit dem Eisner Award prämierte Superheldenreihe der etwas anderen Art sowie etwaige Spin-off-Titel erscheinen seit 2016 in den USA über Dark Horse Comics. Im Deutschen hält der Bielefelder Splitter Verlag die Publikationsrechte zur Hauptserie und allen Nebenreihen. Der nächste Band erscheint im kommenden Januar mit „Black Hammer: Doctor Star & das Reich der verlorenen Hoffnung“.

Hier meine Rezensionen zu allen bisher auf Deutsch erschienenen Bänden:

Jeff Lemire in seinem Studio. (Copyright: Angela Lewis für The New York Times)

(Header Picture Copyright: Splitter Verlag / Dark Horse Comics / Jeff Lemire / Dean Ormston)


Anzeige
avatar
schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.