#SDCC: Tom King, Mitch Gerads & Evan Shaner mit ADAM STRANGE Comic für DC

#SDCC: Tom King, Mitch Gerads & Evan Shaner mit ADAM STRANGE Comic für DC
© DC Comics

Bäääähm... das scheint sie zu sein, die Ankündigung, auf die ich lange gewartet habe. Tom King hat in den vergangenen Monaten ein großes Geheimnis daraus gemacht, welchem Projekt er sich nach seinem Mega-Erfolg „Mister Miracle“ als nächstes stellen würde.

Wie DC Comics Leser wissen, wird King seinen lange Run an „Batman“ in den kommenden Monaten beenden, und die erst gestern mit dem Eisner Award ausgezeichnete „Mister Miracle“ Maxi-Serie ist nun auch schon seit einigen Monaten auf dem Markt, wobei in den Staaten mittlerweile auch die Event-Story „Heroes in Crisis“ abgeschlossen wurde, die bei uns bei Panini Comics gerade anlief. Der Mann braucht also Arbeit.

Mit einem äußerst wortkargen Teaser hämmerte DC Comics nun die Info raus, dass sich Tom King, Zeichner Mitch Gerads und Kolorist Even Shaner im kommenden Jahr an einem „Strange Adventures“ Comic für den Verlag aus Burbank, Kalifornien versuchen werden.

aktuell im blog:  Brian Bolland mit JOKER Cover zu Carpenters "Year of The Villain" One-Shot

Mehr Infos gab es bisher nicht. Wenn King seinem bisherigen Schema folgt, dürfte es sich dabei jedoch abermals um eine 12-teilige Maxi-Serie handeln. Den ankündigenden Tweet findet ihr hier.

Adam Strange zählt gewiss zu den weniger populären Figuren des Verlages und passt daher genau in das Beuteschema Tom Kings, der auch in seinen Arbeiten zu „Batman“ mit Figuren wie Kite Man oder Calendar Man immer wieder mit Charakteren arbeitet, die eher in der dritten oder vierten Reihe angesiedelt sind.

Aktuell ist die Figur in den Comics wieder deutlich präsenter. So hat Strange einen nicht unwichtigen Auftritt in Brian Michael Bendis’ aktuellen Arbeit zu „Superman“. Aber auch im TV feierte die Figur jüngst ihr Debüt in der SyFys „Krypton“.

Mehr Infos zum Comic gibt es, wenn es welche gibt...

aktuell im blog:  Comic Review: SHAZAM! Bd. 1 (Panini Comics)

© DC Comics
© DC Comics

Anzeige
avatar
live4eating
Gast
live4eating

Ich glaube nicht, dass Evan Shaner nur Kolorist ist, da Mitch Gerads eigentlich alle seine Zeichnungen selbst kolorieret. Denke mal, dass sie sich das aufteilen, wie es auch bei Mister Miracle der Fall mit Gerads und Mann war. Das obere Cover ist auf jeden Fall von Shaner.
Freue mich auf die Serie, wobei ich mich fast mehr auf ein Rann von Shaner freue, als von Gerads, weil ich mir sein Stil da super zu vorstellen kann.

gambit_sw
Gast
gambit_sw

Genau auf so eine Ankündigung habe ich gewartet ‼️😍 Freu mich jetzt schon...

schließen

Dir gefällt der Blog, du liest ihn regelmäßig gern und willst das Fortbestehen finanziell unterstützen? Dann geht das bequem per PayPal.

Damit hilfst du beim weiteren Betrieb der Seite, u.a. bei den anfallenden Serverkosten, den URL-Lizenzen sowie den Aufwendungen zur Gestaltung der Seite.