Anzeige

Nach Conan: weitere Robert E. Howard Charaktere für Marvel Comics bestätigt

  • Beitrags-Autor:
Nach Conan: weitere Robert E. Howard Charaktere für Marvel Comics bestätigt
© Marvel

Wie es scheint, wird Conan, der Barbar nicht der einzige Charakter aus dem Geschichtenfundus Robert E. Howards bleiben, der Verwendung beim US-Verlag Marvel Comics findet.

Das Haus der Ideen verkündete nun, künftig auch anderweitige Figuren wie Solomon Kane oder die Agnes de Chastillon („Horde aus dem Morgenland“) in den Comic-Kosmos einzubetten.

Marvel Redakteur Mark Basso kommentierte die Ankündigung wie folgt:

Unserer Leser können nicht genug von Conan bekommen und glücklicherweise haben wir ihnen noch noch viel mehr zu bieten. [...]

Wir sind sehr froh darüber, dass wir unsere Helden des Marvel Universums bald noch auf viele weitere Charaktere des Robert E. Howard Mythos treffen lassen können.“

Im vergangenen Jahr hatte sich Marvel die Verwertungsrechte für „Conan the Barbarian“ von Dark Horse Comics zurückgeholt, wobei Panini Comics sich die internationalen Rechte daran sicherte und nun exklusiv „Conan der Barbar“ - nicht die freie Conan Lizenz, wie aktuell in Europa genutzt! - im nicht englischsprachigen Raum veröffentlichen kann.

Marvel startete daher just mit diversen neuen Conan Comics, welche zum Teil auch mittlerweile in Deutschland bei Panini Comics erscheinen und integrierte den Cimmerier darüber hinaus in den gängigen Kanon der Marvel Helden.

© Marvel
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Tim
Tim
13. September 2019 12:55

Na so lange nicht irgendwelche schlechten Crossover rauskommen ist das okay. Befürchte aber das schlimmste.

Tom
Tom
13. September 2019 12:56
Antwort auf Kommentar von  Tim

Zu doof meinen Namen zu tippen, Tom nicht Tim.