Anzeige

Jeff Lemires SWEET TOOTH: Panini Comics „prüft Möglichkeit einer Neuauflage“

  • Beitrags-Autor:
Jeff Lemires SWEET TOOTH: Panini Comics „prüft Möglichkeit einer Neuauflage“
© Panini Comics

Mit der Ankündigung einer Netflix-TV-Adaption von Jeff Lemires Kult-Comic „Sweet Tooth“ und der anschließenden Meldung, dass der kanadische Top-Autor sogar an einer potentiellen Fortsetzung des Stoffs für DC Comics arbeiten würde, fragten sich viele Leser*innen, wie sie denn nun an die mittlerweile schwer vergriffenen Ausgaben von Panini Comics kommen könnten, oder gar, ob nicht vielleicht eine Neuauflage der Reihe anstehen könnte.

Letzteres wird von Leser*innen bereits seit geraumer Zet gefordert.

Die in den Staaten mit insgesamt 40 Heften abgeschlossene und über Vertigo publizierte Comicreihe wurde in Deutschland von Panini Comics ursprünglich in sechs Sammelbänden veröffentlicht. Teile davon sind auch noch erhältlich. Aber eben nicht alle.

Leser*innen, die die Reihe aktuell komplettieren wollen, müssen auf Plattformen wie ebay gehörig tief in die Tasche greifen, wenn sich überhaupt Angebote zu allen Ausgaben finden. Anfragen einer potentiellen Neuauflage beim Verlag stießen bisher jedoch auf wenig Reaktion.

aktuell im blog:  Comic Review: Sharkey the Bounty Hunter (Panini Comics)

Das hat sich mit den o.g. Ankündigungen nun geändert, denn mit der steigenden Popularität des Comics durch eine TV-Adaption - die auch noch von Robert Downey Jr. und dessen Frau Susan produziert werden wird - dürften sich deutlich mehr Leser*innen mit einer Neuauflage der Reihe erreichen lassen.

Wie Panini Comics mittlerweile selbst bestätigte, prüft der Verlag aktuell die Möglichkeit einer Neuauflage.



Ähnliches Glück hatten Leser*innen zuletzt bei Joe Hills überragendem Comic „Locke & Key“. Die Serie wurde ebenfalls ursprünglich bei Panini Comics im Paperback-Format veröffentlicht und war einige Zeit später bereits in Teilen schwer vergriffen.

Mit der Ankündigung zur TV-Serienadaption durch Netflix veröffentlichte Panini Comics die Reihe neu in drei schicken Hardcover „Master Editionen“, welche die gesamte Paperbacks in sich vereinten.

Meine vorsichtige Prognose für „Sweet Tooth“: auf eine ähnliche Veröffentlichung dürfen wir uns sicherlich auch bei dieser Serie, in diesem Format freuen. Leser*innen, die bisher leer ausgegangen sind und diesen großartigen Comic nun für sich entdecken wollen, kann ich das nur wünschen.

aktuell im blog:  Comic Review: Batman - Der letzte Ritter auf Erden (Panini Comics)

© Panini Comics
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Herrraeuberzauber
Herrraeuberzauber
14. Mai 2020 15:35

Kam nicht bei locke and key erst der erste Masterband und dann die Ankündigung?