Anzeige

Splitter Verlag vermeldet Änderung im BLACK HAMMER Programmablauf

  • Beitrags-Autor:
Splitter Verlag vermeldet Änderung im BLACK HAMMER Programmablauf
© Splitter Verlag

Bereits im Februar diesen Jahres gab ich einen Überblick über den Time-Table der noch in diesem Jahr beim Bielfelder Splitter Verlag erscheinenden Ausgaben zu Jeff Lemires „Black Hammer“ Universum.

Wie der Verlag nun vermeldete, gab es einen Titel-Tausch zweier Ausgaben, weshalb wir uns im Oktober diesen Jahres noch nicht auf den zweiten Teil der „Age of Doom“ Saga und somit den vierten Band der regulären „Black Hammer“ Reihe von Jeff Lemire und Dean Ormston freuen dürfen.

Dieser wurde nun auf den Februar 2020 verschoben, wobei der ursprünglich für Februar 2020 angesetzte Spin-off Band „Die Straßen von Spiral City“ nun im Oktober diesen Jahres erscheint.

Der Grund dafür dürfte darin liegen, dass Lemire und Ormston auch in den Staaten noch noch etwas mit ihrem Zeitplan hinterherhängen und die finale Ausgabe zur 12-teiligen Saga erst im August diesen Jahres erscheint. Somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich auch der Release des US-Paperbacks verschiebt, was meist unmittelbar auch Verschiebungen bei den deutschen Verlagen mit sich bringt.

© Splitter Verlag

Diesen Monat ist derweil des dritte Spin-off zum Universum mit „Black Hammer: Quantum Age in die Comicshops gekommen. Lemire erzählt hier eine Story die gut 100 Jahre in der Zukunft handelt und dennoch Bezug auf die Hauptserie nimmt. Umgesetzt mit „Jupiter’s Circle“ Zeichner Wilfredo Torres.

© Splitter Verlag
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments